Am 9. und 10. Juli finden in der Adolf-Collet-Halle in Überherrn die 1. SBV-Rangliste O19 in 2022 statt.

Spielsystem: Gruppensystem bzw. KO-System mit Ausspielen der Plätze je nach Meldungen Einteilung in A- und B-Rangliste (als Ersatz für Verbandsund Kreisrangliste)

Spielberechtigt: alle für die Spielrunde und Turniere gemeldeten und startberechtigten Spieler des SBV

Meldungen: über Badminton Turnier Planer Online (Meldung in der jeweiligen Wunschklasse, der SpA behält sich eine Einstufung vor)

Meldeschluss ist Freitag, 1. Juli 2022

Information: Aktuell ist die Adolf-Collet-Halle wegen Bauarbeiten geschlossen. Das Turnier findet statt, sofern die Halle bis dahin fertig ist. Der SpA gibt bis Anfang Juli bekannt, ob das Turnier stattfinden kann.

Ausschreibung_1Rlt_O19_2022.pdf

Ausrichter für Aktiventurniere 2022 gesucht

Der Spielausschuss sucht für die Turnierserie 2022 für folgende Veranstaltungen Ausrichter (Bewerbungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!):

09./10.07.2022                       1. Rangliste O19

22./23.10.2022                       2. Rangliste O19

03./04.12.2022                       Saarlandmeisterschaften O19

Ansprechpartner ist Jana Karmann

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

hiermit möchten wir Euch gerne auf eine Online-Informationstagung für deutsche und französische Sportvereine hinweisen, die die Deutsche Sportjugend (dsj) in Kooperation mit dem Comité National Olympique et Sportif Francais (CNOSF) und mit Unterstützung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) am 08. und 09. Oktober 2021 im digitalen Format (Zoom) anbietet.

Worum geht es?

Ihr möchtet gerne einen deutsch-französischen Jugendaustausch mit Eurem Sportverein organisieren? Dann seid ihr bei dieser Veranstaltung genau richtig, um Informationen zur Organisation einer internationalen Jugendbegegnung, Fördermöglichkeiten und der Suche nach einem passenden Partnerverein zu erhalten. Interesse geweckt? Dann zögert nicht Euch zur Tagung über das dsj-Veranstaltungsportal anzumelden.

Nähere Informationen zur Tagung und deren Inhalte sind der beigefügten Ausschreibung zu entnehmen. Für Rückfragen stehen Euch die dsj-Mitarbeiterinnen Fabienne Müller (069 6700-340/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Mélisande Beckmann (069 6700-319/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen erhaltet unter Ausschreibung_Infotagung_Oktober.pdf.

Am 20. November 2021 finden die Saarlandmeisterschaften O19 in der Sporthalle in St. Ingbert (Wallerfeld Halle) statt. Ausrichter der Meisterschaften wird der KV St. Ingbert sein.

Der Meldeschluss ist am 15. November 2021. Die Meldung erfolgt über Badminton Turnier Planer Online https://www.turnier.de/sport/tournament?id=FAA4E42A-F4C1-461A-BBA4-968E998166EE

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung_SM_O19_2021.pdf.

Zagreb Open CarinaAm vergangenen Wochenende nahm Carina Karmann an den 5th LI-NING Zagreb U17 Open 2021 in Kroatien teil. Das Turnier gehört zum europäischen Nachwuchszirkel BEC-U17. Die Teilnehmer kamen aus 12 europäischen Ländern und sogar aus Malaysia.

Carina konnte sich in allen 3 Disziplinen für das Turnier qualifizieren. Dass hier ein deutlich höheres Niveau als in Deutschland herrscht, bekam sie gleich in ihrem 1. Spiel des Einzelwettbewerbes gegen die Tschechin Bursova zu spüren. Die Gegnerin spielte ein viel höheres Spieltempo u. dazu noch nahezu fehlerfrei als Carina dies eigentlich gewöhnt ist. Am Ende blieb eine lehrreiche 10:21/10:21 Niederlage.

Im Doppel trat sie mit einer zugelosten Partnerin aus Kroatien, Ana Pranic an. Beide verstanden sich trotz der Sprachbarriere auf Anhieb sehr gut auf dem Feld. Zum Auftakt zeigten sie gegen die Sloveninnen Vasatova/Voijtiskova, immerhin Teilnehmerinnen der diesjährigen U17-Europameisterschaften, eine sehr gute Leistung und distanzierten diese klar mit 21:14/21:11. Im Halbfinale warteten die an Position 1 gesetzten Rumäninnen Bugarschi/Maier. Hier konnten sich Ana und Carina nochmal steigern; mit 21:15 u. 21:10 machten sie den Finaleinzug perfekt. Auch im Finale spielte man nochmal gegen eine rumänische Paarung, dieses Mal jedoch u.a. gegen die ¼-Finalistin der diesjährigen Jugendeuropameisterschaft Anamaria Serban. Die beiden Rumäninnen wurden perfekt von ihrem Trainer auf das Spiel von Ana u. Carina eingestellt u. spielten immer wieder Bälle in die Schnittstelle,  bei der sich für die uneingespielte Paarung deutliche Abstimmungsprobleme offenbarten. Hinzu kam auch eine viel größere Schlaghärte, die den beiden Rumäninnen deutliche Vorteile verschaffte. Die beiden waren aber trotz der Niederlage nicht traurig. Ein 2. Platz bei einem BEC-U17 Turnier ist für beide der größte Erfolg im Doppel.

Noch einen drauf setzte Carina dann im Mixed mit Kjell Wagener (TSV Trittau). Die beiden haben bereits mehrfach zusammen gespielt, u.a. gewannen sie vor 1 Woche die B-Rangliste Südost. Nach einem etwas holprigen Auftakt gegen eine Malteser Paarung, zeigten sie im ¼-Finale gegen die Engländer Wykes/Mitchell ein tolles Spiel. Auch hier wartete im ½-Finale mit Suchy/Ivanovicova eine topgesetzte Paarung. Die beiden Slovenen auch ebenfalls bei der diesjährigen Jugendeuropameisterschaft aktiv gewesen, wobei Ivanovicova im Doppel bis ins 1/8-Finale kam. Carina u. Kjell ließen sich davon nicht beeindrucken u. siegten deutlich mit 21:11/21:18. Das Finale bestritten sie gegen die Franzosen Delabrosse/Dubois. Trotz verlorenem 1. Satz (16:21) behielten sie ihre spielerische Linie u. waren nach dem knapp gewonnenen 2. Satz (21:18) im Entscheidungssatz nicht mehr aufzuhalten. Mit 21:11 distanzierten sie die beiden Bretonen mehr als deutlich u. sicherten sich den Sieg bei den 5th LI-NING ZAGREB OPEN 2021.

Bildnachweis:
Katja Karmann